Monate nach Casinoüberfall in Las Vegas: Dieb endlich gefasst

Nachdem Mitte Dezember ein Räuber mit einer Leichtigkeit etwa 1,5 Millionen Dollar in Jetons erbeutete, nahm jetzt die Polizei den mutmaßlichen Casino-Räuber fest.

Nachdem Mitte Dezember ein Räuber mit einer Leichtigkeit etwa 1,5 Millionen Dollar in Jetons erbeutete, nahm jetzt die Polizei den mutmaßlichen Casino-Räuber fest.

Im letzten Dezember fuhr ein Mann mit seinem Motorrad vor das Bellagio Casino am Las Vegas Strip, ging zielstrebig zum Craps Tisch. Danach zog er eine Pistole und forderte vom Dealer die Jetons, mit denen er dann zügig das Casino wieder verließ und ungeschoren entkam. Der Raub dauerte damals weniger als drei Minuten. Keine Schüsse fielen und keiner wurde verletzt. Die Polizei erklärte damals, dass er parkte, rein lief, den Raub ausführte und wieder raus lief, alles blitzschnell.

Der Casino-Dieb erbeutete damals etwa 1,5 Millionen Dollar in Jetons. Das Bellagio Casino hatte, um den Schaden einzuschränken einen Austausch der 25.000-Dollar-Jetons in die Wege geleitet. Der Dieb hätte bis April die gestohlenen Jetons einlösen müssen. Die Polizei weiß nicht, ob der Tatverdächtigte es bereits versucht hat. Da die Jetons sich unter den einzelnen Casinos unterscheiden, wäre dies die einzige Möglichkeit gewesen vom Raub zu profitieren. Es ist nicht bekannt, ob das Bellagio Casino die Jetons auch elektronisch markiert hatte, um einen Raub weiter zu erschweren.

Inzwischen nahm die Polizei in Las Vegas einen 29-jährigen Mann aus Las Vegas fest, der das Luxus-Casino Ende des letzten Jahres überfallen haben soll. Wenn man dem Bericht einer Lokalzeitung Glauben schenken kann, dann handelt es sich beim dem Dieb um den Sohn eines örtlichen Richters.

Der Tatverdächtige soll nicht nur den Raub im Bellagio Casino durchgeführt haben, sondern wird auch verdächtigt für einen ähnlichen Überfall im Sunset Casino verantwortlich zu sein. Auch bei jenem Raub wurden Spielchips gestohlen und zwar im Wert von 20.000 Dollar. Dem nicht genug, besteht auch noch der Verdacht, dass er mit Drogen gedealt hat.

Recommended
Advertise
© 2022 live casino entertainment All rights reserved.